Eine markante Silhouette

    Der Gesamtentwurf sieht entlang des Büro-Boulevards  B 1 (A40) eine durchgehende 6-geschossige Kammbebauung vor, die zum Kreuzungsbereich mit einem 18-geschossigen Hochhaus als städtebaulicher Dominante abschließt.

    Im südlichen Bereich ist eine 4-geschossige Wohnbebauung, durch einen Grünbereich von der Büronutzung getrennt, als eigenes Quartier ausgebildet. Der Entwurf sieht eine Bruttogeschossfläche für den Bürobereich von ca. 38.000 Quadratmetern und für den Wohnbereich von 9.100 Quadratmetern vor.